Suche
  • noxious element

Charts, heiße Luft und Happiness.

Das Musikbusiness ist hart, unfair und oberflächlich. Soweit so klar. Nach über 20 Jahren in der Medienbranche, als Musikredakteur und Producer ist das natürlich eine Binse, gelebte anekdotische Evidenz. Viele Leute reden viel Zeug und am Ende kommt genau NIX raus außer heißer Luft.

Am 6. Januar erschien meine neue Single „The Night“ exklusiv auf Beatport.

https://www.beatport.com/release/the-night/3591884



Direkt am ersten Tag wurde sie in den Hype Picks vorgestellt und stieg direkt auf Platz 23 der entsprechenden Charts ein. Heute (10.01.2022) hat sie es sich auf Platz 9 gemütlich gemacht. Ich bin echt happy!



Und da ich oder das Label keinen Einfluss darauf haben, ob und wie ein Titel in diese Charts einsteigt, gibt es offenbar Menschen, denen meine Musik gefällt. Ob das jetzt dafür sorgt, dass ich mit meiner Musik Millionen verdiene oder der nächste Superstar der elektronische Musik werde? Natürlich totaler Quatsch! Blauäugigkeit und Naivität gehören nicht zu meinen Features.

Aber ganz egal, was das jetzt für mich, meine Musik und die Zukunft bedeutet, eins weiß ich ganz genau: zumindest der ein oder andere Finger hat sich rhythmisch zu “The Night“ bewegt und mindestens einem Menschen Spaß bereitet. Und darum geht es doch am Ende. Spaß haben und diesen mit anderen teilen!

Eigentlich ist heiße Luft ja auch was tolles: sie sorgt dafür, dass meine Aufbackbrötchen knusprig sind und meine Haare trocken, damit ich mich draußen nicht erkälte!

#nowisthetime

❤️👊😎

113 Ansichten3 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

wo ist der haken?

Bio muss es sein.